Bei der Achtsamkeit geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind und genauso zu sein wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.
— Jon Kabat-Zinn
 

Meine Angebote:

Achtsamkeit Köln und Achtsamkeitscoaching Köln

Achtsamkeitstrainings  (ein- zwei- oder dreitägig) für Profit- und Nonprofitunternehmen.
Ich entwerfe mit Ihnen gemeinsam eine für Sie und Ihre Firma passende Fortbildung – auch für kleinere Unternehmen geeignet!

Vielleicht wollen Sie mit mir eine Inhouse-Schulung planen?

Achtsamkeitsnachmittag in meiner Praxis

Termine siehe unter Angebote
Trainings auch beim WDR: www.wdr-aktiv.de (unter Gesundheitsvorsorge)

Achtsamkeitsreisen nach Sizilien und Lippari

Termine siehe unter Angebote

Achtsamkeit ist das Bewusstsein für jeden einzelnen Augenblick, die Bereitschaft jeden Moment als einzigartig und besonders wahrzunehmen.

Wahrzunehmen heißt mit allen Sinnen zu spüren und zu begreifen. Die verschiedenen Ebenen der Wahrnehmung zu erforschen geschieht zum Beispiel im ganz einfachen Auseinanderhalten von Gedanken, Gefühlen und Körperwahrnehmungen.
Im Getriebe unseres schnellen und hektischen Lebens haben wir das oft verlernt. So kommt es häufig zu Stress, psychosomatischen Störungen bis hin zu chronischen Problemen/Krankheiten/ Symptomen.

Zahlreiche wissenschaftlichen Studien belegen, wie sich die Praxis der Achtsamkeit auf das Gehirn (Empathiefähigkeit auch und gerade mit sich selbst) auf das Selbstmitgefühl und psychische wie körperliche Gesundheit z.B. Stressreduktion, auswirkt. (siehe z.B.: Jon Kabat-Zinn, MBSR - mindfulness based stress reduction)